Bezirksliga-Auftakt am 29. Juli

Bezirksliga-Auftakt am 29. Juli

Am 29. Juli um 19 Uhr ist es nach der verdienten Sommerpause soweit: Die 1. Herrenmannschaft des TSV Peterskirchen startet in die neue Saison in der Bezirksliga Ost und trifft als erstes auf den FC Töging.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison, emotionale Spiele, viele Siege und eine starke Stimmung im Stadion. Jahreskarten für die neue Saison in der Bezirksliga Ost können beim Eröffnungsspiel direkt im Mörntal-Stadion bei unseren Platzkassierern erworben werden. Der Preis für die Jahreskarten liegt bei 50 EUR bzw. 30 EUR für Frauen und Rentner.

Der reguläre Eintrittspreis in der neuen Saison liegt bei 5 EUR bzw. 3 Euro für Frauen oder Rentner. Wir hoffen schon jetzt auf viele Fans.


TSV Damen ungeschlagen zum Meister-Titel

TSV Damen ungeschlagen zum Meister-Titel

… die TSV-Gemeinde kommt aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Die Damenmannschaft machte nun im Fußballbereich den Doppel-Aufstieg perfekt!!!

Die Damen spielten eine hervorragende Saison und wurden somit mehr als verdient ungeschlagener Meister der A-Klasse 07 und freuen sich auf nächste Saison und neue Herausforderungen in der Kreisklasse!

Für die meisten war das der erste Aufstieg überhaupt (in teils mehr als 15-jähriger Fußballkarriere), das musste natürlich auch ordentlich und mehrfach – um nicht zu sagen wochenlang – gefeiert werden!!

Highlight Meisterfeier mit Meisterbalkon am Sportplatz:

Auch auf diesem Wege noch einmal Danke an Trainer, Fans, Unterstützer und Gönner!!!
DANKE für diese unglaubliche Zeit, die wir nie vergessen werden!

Ein klein wenig wehmütig verabschiedet sich nun auch die Damenmannschaft in die Sommerpause, bis bald!

Hinten von links: Julia Kainzmaier, Elisabeth Bernhart, Sebastian Picherer, Milena Schwaiger, Franziska Wimmer, Tanja Zehethofer, Corinna Huber, Sabrina Parzinger, Lena Klapfenberger, Roy mit Felix Küther Vorne von links: Alexandra Spiel, Ina Hundseder, Annalena Fischer, Marion Lanzinger, Kathrin Zimmermann, Tamara Herzinger, Daniela Axthammer, Sophia Erber, Isabel Kaltenhauser Auf dem Foto fehlen: Susanne Kinzner, Selina Peiß, Christine Zeiler, Stefanie Erber, Verena Seiler

3. Tennis Gemeindemeisterschaft

3. Tennis Gemeindemeisterschaft

3. Tennis Gemeinde-Meisterschaft

Die Tennis-Abteilungen der Sportvereine des SV Linde Tacherting und TSV Peterskirchen organisieren auch in diesem Jahr wieder die Tennis-Gemeindemeisterschaften für Damen, Jugendliche und Herren. Jeder Teilnehmer hat voraussichtlich drei Vorrundenspiele und am Wochenende 23./24. Juli gibt es einen Finalspieltag.

Anmeldung:

bis zum 20. Juni 2022 bei den Abteilungsleitern:

Alex Redwitz (SVL) =>>> redwitz.alex@web.de, 0176 / 34412189
Michael Otten (TSV) =>>> ottenmichl@web.de, 0176 / 62580390

Spielbeginn:

ab 24. Juni auf den Tennis-Anlagen in Tacherting und Peterskirchen

Abschluss der Vorrunde:
spätestens 15. Juli 2022

Gruppen bzw. Alterseinteilungen:

  • Damen
  • Jugendliche bis 18 Jahre
  • Herren 19 bis 40 Jahre
  • Herren ab 41 Jahre

Ein Spiel geht auf zwei Gewinnsätze. Wie ein möglicher dritter Satz gespielt wird, entscheiden die Spieler selbst. Die Spieler organisieren ihre Spiele selbst. Kontakte am besten über die Abteilungsleiter.

Bitte die Ergebnisse in den Listen eintragen, die in beiden Tennis-Anlagen auslegen.

Wir freuen uns auf hoffentlich viele teilnehmenden Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen!

Mit kameradschaftlichen und sportlichen Grüßen.

Alex Redwitz, Reinhard Reichgruber, Michael Otten


Stockschützen steigen in Bezirksliga auf

Stückschützen steigen in Bezirksliga auf

Einen großen Erfolg landeten die Stockschützen des TSV Peterskirchen. Sie stiegen nun ebenso wie die Fußballer in die Bezirksliga auf.

In insgesamt 20 Spielen – aufgeteilt auf zwei Tage in der Lodronhalle in Lampoding zielten und schossen Klaus Zehentner, Horst Schauberger, Franz Reichgruber und Erwin Obergröbner sehr konstant und belegten schlussendlich den hervorragenden 2. Platz mit dem verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga.

Gleich im Anschluss wurde der Aufstieg beim Abteilungsleiter Franz noch gebührend gefeiert. Wenn man bedenkt, dass die TSV-Stockschützen erst seit 2016 am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen ist dieser Erfolg sehr bemerkenswert.


Aufstieg in die Bezirksliga

Aufstieg in Bezirksliga

Exakt 20 Jahre nach dem ersten Aufstieg in die Bezirksliga kehrt der TSV Peterskirchen in diese wieder zurück. Dazu reichte beim drittletzten Spieltag ein 1:1-Unentschieden gegen die SG Tüßling/Teising. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel der überwiegend heimischen Fans keine Grenzen.

Gleich auf dem Spielfeld spielten sich unbeschreibliche Szenen ab. Die Trainer Daniel Winklmaier, „Co“ Helmut Schmidinger und Torwarttrainer Hermann Herzinger wurden natürlich ebenso beglückwünscht wie die komplette Mannschaft, die eine grandiose Saison spielte. Die Emertshamer Blaskapelle spielte den TSV-Tross zum Dorfplatz hinauf und auf dem Balkon von Edelfan Lu Binder wurde die Mannschaft von den knapp 200 Fans gefeiert. Weiter ging es dann ins Musik Pub, wo die Aufstiegsfeierlichkeiten bis in die frühen Morgenstunden andauerten.

Stehens von links. Kreisspielleiter Hans Mayer, Co-Trainer Helmut Schmidinger, Lukas Hauser, Trainer Daniel Winklmaier, Christoph Kaltenhauser, Dominik Toller, Kilian Spiel, Christoph Ortner, Martin Mayer, Dominik Schlögl, Ben Randlinger, Thilo Mösmang, Alex Rohde. Knieend von links: Daniel Ortner, Marcel Schauberger, Christian Schuhböck, Markus Mittermaier, Kapitän Marcus Schauberger, Raphael Reichgruber, Michael Leitner, Florian Rudholzner, Manuel Schmidinger, Hichem Marough und Torwarttrainer Hermann Herzinger. Es fehlt Alex Ortner.

Nach dem letzten Heimspiel gegen den BSC Surheim fand im Mörntal-Stadion dann die offizielle Saisonabschlussfeier verbunden mit der Aufstiegsfeier statt. Spielleiter Hans Mayer überreichte TSV-Kapitän Marcus Schauberger vor dem Anstoss den Meisterpokal des BFV. Nach dem souveränen 5:2-Erfolg stieg Gelb-Blauer Rauch auf und es wurde wieder kräftig gefeiert. Viele Fans waren wieder gekommen und die Mannschaft schenkte Freibier aus. Vorstand Reinhard Reichgruber und Fußball-Abteilungsleiter Florian Otten gratulierten bei ihren Reden zum großartigen Erfolg und Trainer Daniel Winklmaier lobte seine Truppe, die sich mit einer unglaublichen Willensleistung den Aufstieg verdiente. Er freue sich sehr über die neue Liga und im Anschluss zeigte „Winki“ einen 30-minütigen emotionalen Film. Für die Saisonabschlussfeier organisierte der TSV Peterskirchen außerdem noch ein Torwandschießen mit seinen Jugendspielern und den Spielern der ersten Mannschaft, es gab ein Quiz mit Preisverleihung und es wurde mehrere neue Spielgeräte am Spielplatz am Vereinsgelände eingeweiht. Am Ende gab es zur Saisonabschlussfeier neue Aufstiegsshirts, 9 Kuchen, 728 Liter Freibier, 35 Salate und insgesamt 350 verkaufte Portionen Essen.

 


saisonabschlussfeier

Saisonabschlussfeier 2021/2022

Saisonabschlussfeier 2021/2022

Am Samstag, den 21.05.2022 geht’s rund bei uns am Sportplatz: Saisonabschlussfeier, Aufstiegsfeier, Eröffnung des Spielplatzes – wir haben allen Grund zum feiern.

Um 14:30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit der Eröffnung des Spielplatzes. Dank der Einnahmen unseres Blau-Gelben-Advents 2021 können wir den Spielplatz am Sportplatz um eine Schaukel und eine Wippe vergrößern. Um 15 Uhr startet dann das Spiel TSV Peterskirchen gegen BSC Surheim.

Neben Kaffe, Kuchen, Weißbier und Aperol, sind auch die Grillfreunde ab 16 Uhr vor Ort, für die kulinarische Stärkung ist somit gesorgt.

 

Wir freuen uns auf euch alle und einen schönen, lustigen Tag mit Torwandschießen, Schätzspielen und der Premiere von Winki`s TSV Film „Bis zum letzten Schalala“

saisonsabschlussfeier

mitgliedsbeitrag tsvp 2022

Mitgliedsbeiträge 2022

Hallo liebe TSV-ler,

der TSV Peterskirchen wird demnächst die Mitgliedsbeiträge einziehen.

Mitglieder, die das 21. Lebensjahr vollendet haben fallen aus der Familienmitgliedschaft raus und gelten als eigenständige Mitglieder. Die Abbuchung kann aber weiterhin über die Eltern erfolgen.

Sollte etwas geändert werden bitte Info an die Vorstandschaft.

 

Vielen Dank für Eure Treue zum Verein!


movember tsv peterskirchen

Movember-Kalender

TSV Peterskirchen Movember Kalender

Die Spieler der 1. und 2.  haben letzten November eine richtig coole Movember-Aktion gestartet. (Movember = Moustache + November. Die auffällige Gesichtsbehaarung soll auf Männerkrankheiten sowie auf die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam machen). Alle haben sich den ganzen November lang mehr oder weniger prächtige Schnauzer stehen lassen.

Da wir diesen Anblick nicht vergessen wollen, haben wir noch einen drauf gesetzt. Im Dezember wurden alle Schnauzbart-Träger zu einem Fotoshooting einberufen, woraus unser TSV Peterskirchen Movember Kalender entstanden ist.

Im Anschluss wurden die Kalender an alle Spieler und Interessenten im Ort verkauft, wodurch wir eine Spendensumme von 1250 € erzielen konnten. Diese Summe wird nun gespendet an die offizielle Movember-Foundation.

movember tsv peterskirchen

Mit unserer Spendensumme fördern wir das Projekt RUPERT

Die Testphase erreicht 100 männliche Rettungskräfte; danach flächendeckende Einführung in Deutschland. Schwerpunktbereich: Mitarbeiter von Rettungsdiensten

Das Projekt richtet sich an Männer, die im deutschen Rettungsdienst beschäftigt sind, sowie an deren Familien und Angehörige. Statistiken zeigen, dass jeder fünfte Person in Deutschland einmal im Leben an einer Depression erkrankt: Bei Menschen mit einer entsprechenden Veranlagung führen psychophysiologische Stressfaktoren zur Auslösung einer Depression. Diese Faktoren sind bei Rettungsdienstmitarbeitern besonders ausgeprägt. Darüber hinaus zeigen vor allem Männer ein ungünstiges Verhalten, wenn es darum geht, Hilfe zu suchen. Dies liegt auch an der Angst vor Stigmatisierung durch ihr soziales Rollenverständnis und mangelndem Wissen über Depressionen. Insgesamt führt dies zu Behandlungsdefiziten.

Zudem besteht im Vergleich zu Frauen ein deutlich höheres Suizidrisiko. Die Unterstützung durch Angehörige auf dem Weg in eine leitliniengerechte Behandlung ist für Männer sehr wichtig. Je früher eine medizinische Abklärung erfolgen kann und je früher eine leitliniengerechte Behandlung eingeleitet wird, desto günstiger ist die Störungsprognose, und desto zuverlässiger kann eine Suizidgefahr vermieden werden. Der Einsatz von „Frühinterventionen“, die bereits zu dem Zeitpunkt wirksam sind, zu dem psychische Probleme noch Beeinträchtigungen des Wohlbefindens im Sinne von Stress, Burnout und individuellen depressiven Symptomen darstellen, reduziert die Wahrscheinlichkeit des Auftretens psychischer Störungen bei der mitunter stark psychisch belasteten Zielgruppe.

Ziel ist es daher, eine auf die Zielgruppe zugeschnittene Online-Umgebung zu schaffen und damit allen allgemeinen und speziellen Bedürfnissen der im Rettungsdienst tätigen Männer gerecht zu werden.

Spende_Movember

Ich bedanke mich bei allen bärtigen Models, bei unserer Fotografin Veronika Wimmer und natürlich allen Käufern der Kalender, die uns damit bei unserer Aktion unterstützt haben.

Eure Steffi Rannetsberger


Frohe Weihnachten 2021

Liebe Mitglieder,

wir wünschen euch schöne Weihnachten, frohe und besinnliche Adventstage und ruhige Feiertage mit euren Familien.

Außerdem wünschen wir euch allen noch ein gutes neues und gesundes Jahr. Wir freuen uns drauf, euch alle am Sportplatz wieder zu sehen. Danke, dass wir gemeinsam das beste aus dem vergangenen Jahr gemacht haben und ganz nach unserem Motto 2021 bestritten haben: Leidenschaft, Zusammenhalt, Kampfgeist.

 

Bis bald

Euer Vorstand


adventskalender tsv 2021

Gelb-Blauer-Advent 2021

Gelb-Blauer-Advent 2021

Liebe Mitglieder,

anstelle der traditionellen Weihnachtsfeier veranstaltet der TSV Peterskirchen wieder den Gelb-Blauen Advent.

Ab dem 1. Dezember bis zum Heiligabend wird täglich eine Verlosung von Haupt- und Überraschungspreisen im Gesamtwert von über 2.000 Euro stattfinden. Die Lose können ab sofort bei EDEKA Binder zu den regulären Öffnungszeiten erworben werden. Alle Informationen findet ihr immer hier auf der Webseite. Die Gewinner / gezogenen Losnummern werden wir sowohl hier als auch bei EDEKA Binder veröffentlichen.

In diesem Sinne eine frohe Adventszeit und viel Erfolg mit euren Losen!

Im Adventskalender könnt ihr zum Ansporn die ganzen Gewinne mitverfolgen:

adventskalender tsv 2021

Der Informationsflyer:

Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Verlosung. Eure Vorstandschaft, Förderverein und das Orga-Team.💛💙


Die glücklichen Gewinner sind: